Freie Ateliers

Bewerbung

Bewerbungen um freie Ateliers müssen folgende Unterlagen enthalten:

 

Portfolio (exemplarische Werkauswahl, max. 10 Abbildungen)

Lebenslauf (Ausbildung, relevante Ausstellungen und Projekte)

 

Bewerbungen bitte ausschließlich via Email an kontakt@atelierfrankfurt.de (Mailumfang: unter 5 MB, die Bearbeitungsdauer beträgt etwa eine Woche)

 

Bei Initiativ-Bewerbungen bitten wir um die Angabe von gewünschten Mindestflächen und Mindesthöhen der Räume.

Ateliers im AF

Ob Malatelier, Werkstatt, Kreativbüro oder Konzeptionsfreiraum – das interdisziplinäre Kunstzentrum Atelierfrankfurt (AF) bietet vielfältige Raummöglichkeiten für Künstler*innen und Kreative zu einem geförderten Mietpreis. Die 140 individuell nutzbaren Arbeitsateliers des AF unterscheiden sich jeweils in Deckenhöhe und Größe – Quadratmeterzahlen rangieren zwischen 12 und 144 qm.

 

Auf allen Stockwerken befinden sich kollektiv-nutzbare Teeküchen. Ein interdisziplinärer Austausch mit den anderen Ateliernutzer*innen kann dort oder bei Gesprächen in der hauseigenen KANTINE im AF oder an der Pop-up-Bar RAMPE – BAR & BARBECUE erfolgen. Sollte ein größeres Projekt anstehen, können temporär größere Räumlichkeiten im Haus genutzt werden. Ebenfalls ist es möglich eigenständig Ausstellungen und Präsentationen zu organisieren.

 

Ateliernutzer*innen erhalten eine eigene Präsenz auf der AF-Webpage. Während der einmal jährlich stattfindenden Open Studios haben die im AF ansässigen Künstler*innen und Kreativen die Möglichkeit, ihre Arbeitsräume für Besucher*innen zu öffnen und einen Einblick in ihre Arbeitswelt zu geben.

 

Die Arbeitsräume sind über diverse Treppenhäuser, einen Personen- und einen Lastenaufzug zu erreichen. AF ist durch öffentliche Verkehrsmittel gut an die Frankfurter Innenstadt angebunden.