Jan van Hal

Raum 2.07

 

         

 

Van Hal verbindet in seinen Arbeiten seine Erfahrungen als Zimmermann und Architekturstudent mit seiner Leidenschaft für die bildende Kunst. Seit 2023 studiert er bei Mike Bouchet und Heiner Blum an der HfG Offenbach. Seine Werke erkunden die inneren Prozesse des menschlichen Lebens und erzählen Geschichten über menschliche Verbindungen, Selbstfindung und Balance, während sie gleichzeitig von Mustern und Rhythmen in der Natur und Architektur inspiriert sind. Van Hal schafft es, organische und geometrische Elemente in einer beeindruckenden Synthese zu vereinen.