Kategorie
2022, Aktuelle Termine, Aktuelle Termine

Urban Hüter
rose tinted black

 

Ausstellungsdauer

22.04. – 02.06.2022

 

Eröffnung

Donnerstag, 21.04.2022, 19 Uhr

 

Gespräch mit dem Künstler

Donnerstag, 19.05.2022, 18 Uhr

 

Ausstellungsraum 

BASEMENT im AF

 

Öffnungszeiten

DI – FR: 11 bis 18h
(nur nach Voranmeldung)

SA: 15 bis 18 h
(nur nach Voranmeldung bis 17 h am Vortag)

 

 


 

Die Bedeutung einer Figur ist der Weg, den das Auge des Betrachters zurücklegen muss, um sie zu verstehen. Urban Hüter arbeitet mit industriell hergestellten Gegenständen und anthropogenen Werkstoffen. In der Ausstellung ‚rosé-tinted black‘ zeigt Urban Hüter eine neue Werkserie, die im letzten Jahr entstanden ist. Es sind amorphe Materialassemblagen – voluminöse, teils raumgreifende Akkumulate.

 

Die Objekte befassen sich mit dem Körper, mit kulturellen Ereignissen und Glaubenssymbolen, mit dem kolonialistischen Umgang von „Mensch mit Mensch“ und „Mensch mit Natur“. Die Objekte verwehren sich weder einer narrativen Darstellung noch jeglicher symbolischer Referenz. Wirkung und Interpretationsoffenheit der Arbeiten sensibilisieren für unterschiedlichste Wahrnehmungen und hinterfragen gesellschaftliche Strukturen und deren ökologische Folgen.

 

Gefördert von Stiftung Kunstfonds & Kulturamt Stadt Frankfurt am Main