19.10. | FBM19 CLOSING PARTY

Datum
Kategorie
2019, Archiv

MOMEM X NORWAY X AF

 

FBM19 CLOSING PARTY
@ATELIERFRANKFURT

 

Samstag, 19. Oktober 2019, 22.30 – open end


VVK 12.- Euro
AK 15.- Euro

 

Offizielle FBM19 Closing Party mit DJs aus dem Gastland Norwegen – Prins Thomas (Full Pupp) Karima F. (Schloss Records), Joakim Haugland (Smalltown Supersound), Olle Abstract (LYD. New Norwegian Sounds) – und den lokalen DJ-Größen – Ata Macias (AMP/ Robert Johnson), Ludwig Röhrscheid (EXO Recordings International), Sami Hugo (Club Interiör), Mr. Rod (MOMEM).

 

Die norwegische und Frankfurter Clubszene treten in einen einmaligen Dialog und bespielen 3 Floors des Kunstzentrums ATELIERFRANKFURT am Frankfurter Osthafen.

 

Line Up:
Prins Thomas (Full Pupp)
Karima F. (Schloss Records)
Joakim Haugland (Smalltown Supersound)
Olle Abstract (LYD. New Norwegian Sounds)
Ata Macias (AMP/ Robert Johnson)
Ludwig Röhrscheid (EXO Recordings International)
Sami Hugo (Club Interiör)
Mr. Rod (MOMEM)

 

Die Veranstaltung wird unterstützt von Music Norway, THE ARTS+/B3 und von der Frankfurter Buchmesse.

 

Get Tickets

 

Weitere Informationen auf Facebook

 


 

Movie Screening

 

NORTHERN DISCO LIGHTS
The Rise and Rise of Norwegian Dance Music

Movie/ Documentary

 

Einlass 20 Uhr


Filmstart 21 Uhr


Einlass mit Filmbändchen nur bis 21 Uhr

 

Eintritt 5.- Euro

 

Frankfurt-Premiere der vielfach ausgezeichneten Dokumentation NORTHERN DISCO LIGHTS, die einen Einblick in die junge, kreative norwegische Club- und Musikszene gibt.

 

Auf Grund der begrenzten Kapazität für die Filmvorführung wird unbedingt der VVK empfohlen. Besucher der Filmvorführung dürfen im Anschluss zur FBM19 CLOSING PARTY bleiben. Die Kantine ist geöffnet.

 

Weitere Informationen auf Facebook

 


 

Transition Phase


Musical Lecture & Book Launch

 

ab 22.30 Uhr

 

Anlässlich 25 Jahre Smalltown Supersound: Booklaunch Door Opens Both Ways, u.a. mit unveröffentlichter Musik in exklusiver Listening Session von Label-Boss Joakim Haugland und Artwork des Künstlers Kim Hiorthøy

 

VVK: 12.- Euro
AK: 15.- Euro